News von Prescan

Herzlich willkommen am Prescan-Blog!

Hier finden Sie lesenswerte Beiträge rund um die Themen Gesundheit und Vorsorge.

Unkategorisiert

COPD: eine der häufigsten Todesursachen weltweit

COPD steht für die englische Abkürzung „chronic obstructive pulmonary disease“ (auf Deutsch: chronisch obstruktive Lungenerkrankung). Die Erkrankung ist derzeit eine der häufigsten Todesursachen weltweit. Unter COPD werden chronische Lungenerkrankungen zusammengefasst,

Artikel lesen »
Unkategorisiert

Was steckt hinter Asthma bronchiale?

Asthma bronchiale ist eine chronische und entzündliche Atemwegserkrankung und zählt zu den häufigsten Volkskrankheiten in Österreich. Dabei verengen sich die Bronchien, wodurch verschiedene Symptome, darunter Atemnot, auftreten können. Man unterscheidet

Artikel lesen »
Information

Diabetes mellitus, die Volkskrankheit von heute

Diabetes mellitus, im Volksmund auch Zuckerkrankheit genannt, zählt in Österreich zu den häufigsten Stoffwechselerkrankungen. Das Hauptmerkmal von Diabetes ist eine chronische Überzuckerung. Dabei ist der Blutzuckerspiegel, durch eine gestörte Aufnahme

Artikel lesen »
Unkategorisiert

Virusmutation: Was man wissen sollte

Durch die COVID‑19-Pandemie wurde deutlich, welche weitreichenden Folgen ein Virus und seine Mutationen haben können. Viren zählen zu den wichtigsten Infektionserregern und können uns ein Leben lang begleiten: vom Säuglingsalter

Artikel lesen »
Unkategorisiert

Neurodermitis: Was tun, wenn die Haut verrücktspielt?

Neurodermitis ist eine chronisch-rezidivierende (schubartige wiederkehrende), nicht ansteckende Hauterkrankung. Weitere gängige Bezeichnungen sind atopische Dermatitis oder atopisches Ekzem. Der Begriff „Atopie“ beschreibt die Veranlagung des Immunsystems, auf eigentlich harmlose Umwelteinflüsse

Artikel lesen »
Vorsorge

Rauchen und gesundheitliche Folgen

Rauchen ist schädlich, das weiß man. Tabakrauch enthält zahlreiche Schadstoffe, die beim Inhalieren sehr schnell und effizient über den Körper aufgenommen werden. Neben negativen Auswirkungen auf den Zuckerstoffwechsel (Diabetes) sowie

Artikel lesen »
Scroll to Top