Vorsorgeuntersuchungen

Kardioprogramm-Plus

Eine gründliche Überprüfung des Herz-Kreislauf-Systems.

Was wird bei der Kardioprogramm-Plus Untersuchung überprüft?

Im Kardioprogramm-Plus wird Ihre Herzfunktion auf eventuelle Abweichungen untersucht.

Kardioprogramm-Plus

Die kardiologische Untersuchung dient der frühzeitigen Erkennung von Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems und potenziellen Risiken für einen Herzinfarkt.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören zu den am weitesten verbreiteten Krankheiten. Zu den häufigsten Ursachen gehören Ablagerungen in den Gefäßen und Bluthochdruck, die über lange Zeiträume keinerlei Beschwerden verursachen, aber im fortgeschrittenen Stadium zu einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall führen können. In Österreich stirbt immerhin jeder Dritte an den Folgen von Herz- und Kreislauferkrankungen.

Mithilfe eines EKG (Elektrokardiogramm), eines Belastungs-EKG und der Echokardiografie (Herzultraschall) untersuchen wir die Herzklappen und die Herzkammern, analysieren die Pumpkraft des Herzens sowie den Blutfluss. Im Rahmen der kardiologischen Untersuchung können wir Herzrhythmusstörungen, Herzklappenfehler, Herzmuskelentzündungen und andere Herzerkrankungen feststellen. Zudem kann durch einen Lungenfunktionstest (Spirometrie) das Volumen Ihrer Lunge und die Luftflussgeschwindigkeiten beurteilt werden.

Die kardiologische Untersuchung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Total Body Scan® Plus-Vorsorgeprogramms, kann bei Beschwerden aber auch einzeln durchgeführt werden. Dafür benötigen Sie keine Überweisung von Ihrem Hausarzt.

Beschwerden/Symptome

Ein Stechen im Herzbereich oder ein Engegefühl im Brustbereich. Dies kann beispielsweise durch Stress oder Herzkrämpfe (Angina Pectoris) verursacht werden.

Krampfartige, quälende und dumpfe Schmerzen im Kiefer und den Armen. Dies kann in Kombination mit Atemnot/Kurzatmigkeit auf eine Herzerkrankung hinweisen.

Kurzatmigkeit ohne große Anstrengung. Die Ursache kann beispielsweise eine Hyperventilation aufgrund von Stress, eine Herzinsuffizienz oder eine Lungenembolie sein.

Beträgt der obere Wert des Blutdrucks 140 mmHG oder mehr und der Unterdruck 90 mmHg oder mehr, dann spricht man von einem erhöhten Blutdruck. In diesem Fall besteht ein erhöhtes Risiko auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Nierenfunktionsstörungen.

Keuchen und/ oder ein Engegefühl in der Brust sind Symptome von Atemnot (Dyspnoe). Eine Grunderkrankung ist häufig die Ursache. Zum Beispiel Asthma, eine Allergie, COPD, Herzinsuffizienz und Herzkrämpfe.

Familiäre Vorbelastung, Rauchen, zu wenig Bewegung, Bluthochdruck, ungesunde Ernährung, Stress, Fettleibigkeit, übermäßiger Alkoholkonsum.

Lieber früher als zu spät

Wir lieben das Leben. Und wir glauben, dass medizinische Vorsorge Leben retten kann. Lassen Sie sich dafür von uns unterstützen und kommen Sie zur Vorsorgeuntersuchung, bevor Beschwerden auftreten.

Inhalt und Preis

Prescan Body Illustration

Kardioprogramm-Plus

Das erwartet Sie:

FrageAntwort
Untersuchungsdauer1-1,5 Stunden
Schriftlicher BefundJa

ab 410,– €

Möchten Sie mehr Informationen? Rufen Sie uns gerne an +43 189 066 930 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Einen schnellen und zuverlässigen Einblick in Ihre Gesundheit erhalten.

Was können Sie erwarten, wenn Sie sich für einen medizinischen Check-Up bei Prescan entscheiden? Wir haben alles Schritt für Schritt für Sie zusammengefasst: von der Beratung und der Terminplanung bis hin zur Befundübermittlung und Therapie-Empfehlung.

1

Icon Beratung Anamnese

Beratung & Aufklärung

2

Icon Aufklärung Vorbereitung

Vorbereitung & Anamnese

3

Icon Untersuchung Ergebnisse

Untersuchung & Ergebnisse

4

Befunde & Abschlussgespräch

5

Icon Nachsorge

Therapie-Empfehlung

Scroll to Top