5 Gesundmacher aus der Küche

5 Gesundmacher aus der Küche

Kennen Sie den Spruch „der Mensch ist was er isst“? Die Nahrung hat einen großen Einfluss auf den Organismus und auf unsere Gesundheit.Magen-Darm-Beschwerden, Übergewicht, hohe Cholesterin- und Blutzuckerwerte, Entzündungen – diese Leiden betreffen viele Menschen in...
Schilddrüse: kleines Organ – große Wirkung.

Schilddrüse: kleines Organ – große Wirkung.

Die Schilddrüse ist eine wichtige Hormondrüse, die viele Vorgänge im Körper steuert und beeinflusst. Sie befindet sich am Hals unterhalb des Kehlkopfes, zählt zu den endokrinen Organen und ihre Form ähnelt der Form eines Schmetterlings. In Österreich leidet jede 4....
Salz – das weiße Gold

Salz – das weiße Gold

Das Salz ist für uns Menschen lebensnotwendig, es ist ein essenzieller Mineralstoff. Es sorgt für die Regulation des Wasserhaushalts, unterstützt den Knochenaufbau und den Transport von Stoffen in/aus den Körperzellen, es regelt die Verdauung … So sehr das Salz...
Superfood aus der Nachbarschaft

Superfood aus der Nachbarschaft

Heute schon ausgewogen gegessen? Vieles an dem, was wir tagsüber (Hauptsache schnell!) zu uns nehmen sind leere Kalorien, mit wenig Nährwert. Die Ernährungswissenschaft hat jedoch gezeigt, dass ausgewogenes Essen und gesunde Ernährungsmuster das Risiko von...
Nehmen Sie noch schnell ein Sonnenbad, bevor es zu spät ist!

Nehmen Sie noch schnell ein Sonnenbad, bevor es zu spät ist!

Haben Sie diesen Sommer ausreichend Sonne getankt? Falls nicht, dann nutzen Sie jetzt noch die nächsten vier Wochen! Denn der Herbst kündigt sich an und die Anzahl an Sonnenstunden geht zurück. Und ab Mitte Oktober steht die Sonne wieder zu niedrig, um auf natürlichem...
Nehmen Sie den Urlaub mit nach Hause! Nicht die Arbeit!

Nehmen Sie den Urlaub mit nach Hause! Nicht die Arbeit!

Wie war‘s im Urlaub? Schon zurück oder noch mitten drin? Auf jeden Fall hoffen wir, dass Sie gut erholt zurückgekommen und die Akkus voll aufgeladen sind. Zuhause angekommen, holt uns der Alltag oft wieder ein: lange Bürotage, zu viel Blaulicht, zu wenig Schlaf … und...